Infos & Tipps

zur

Handyortung

Unter Handyortung versteht man die Lokalisierung der aktuellen Position eines Mobiltelefons. Im Englischen wird Ortung auch "Tracking" genannt.

1/2

Die GSM-Ortung ist in einem begrenzten Bereich entweder durch Multilateration von Funksignalen zwischen den Funkmasten und dem Handy oder über GPS möglich. Da die Antennendichte ist entscheidend, das heißt, je mehr Handyantennen in der Umgebung sind, desto genauer ist das Ortungsergebnis wenn man online ein Handy orten möchte.

So funktioniert´s

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Folgerichtig ist die Handyortung in Stadtgebieten mit hoher Funkmastdichte exakter. Die Multilateration erfordert lediglich ein Funksignal einer Handyantenne. Ein Anruf ist nicht nötig. Je stärker das Signal ist, desto näher muss das Mobiltelefon an dem jeweiligen Funkmast sein.

 

Man muss sich darüber bewusst sein, dass ein Handy ständig versucht, mit einem Signalgeber Kontakt aufzunehmen. Wenn es erfolglos ist, hat man kein Netz - es findet kein Signal.

 

Die Kommunikation erfolgt ständig und man kann es an den schwankenden Balken erkennen, die signalisieren, ob man Empfang hat oder nicht. Dieses Prinzip macht sich die Handyortung zu Nutze.

 

Technisch gesehen ist also die Handyortung längst kein Problem mehr und so kann man sich die Handy orten zu Nutze machen, z.B. für Kinder orten oder Senioren orten. 

Manche Anbieter bieten auch kostenlose Handyortung online an. Wie und ob eine kostenlose Handyortung ohne Zustimmung ohne Abo. Möglich ist, klären die zur Verfügung gestellten Artikel, die das Thema "Handy orten kostenlos" ausführlich mit hilfreichen Tipps behandeln.

Und so lässt sich ein Handy orten

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

  • Man besorgt sich ein webfähiges Handy, am besten Prepaid von einem günstigen Anbieter

  • Man sucht sich eine kostenlose Handyortungs-Software und installiert diese auf dem Handy

  • Man aktiviert diese Software und kann nun dieses Handy mit Hilfe der Software für Handyortung kostenlos und jederzeit online orten. So können alle Handys geortet werden, auf denen man vorher die Software installiert hat.

Die GPS-Ortung

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Mittlerweile verfügen eine Vielzahl von Mobiltelefonen über einen GPS-Empfänger. Wenn man ein Handy orten möchte rein über GPS, muss die GPS-Funktion an diesem Handy auch aktiviert sein. So kann man sehr leicht Freunde, Kinder, Senioren, Arbeitskollegen und Bekannte orten und nachverfolgen - und das mit einer erstaunlichen Genauigkeit.

 

Dazu braucht man eine Internetverbindung, GPS auf den handys und Software. Auch diese Möglichkeit ist kostenlos.

 

Aber Achtung: Die Handyortung-Software darf nicht einfach heimlich auf dem zu ortenden Gerät installiert werden. Auch ein Chef muss seine Angestellten darüber informieren, wenn er die Firmenhandys ortet.

Hinweis

Mit dem Besuch der Webseite akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen, den Copyright-Hinweis, der Datenschutzerklärung sowie alle weiteren Bestimmungen.

LETZTE BEITRÄGE
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now